Grenzenlos
engagiert

Unser Ziel: nachhaltiges Handeln

Als eines der führenden Finanzinstitute in Europa haben wir eine große Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt. Mit dem Ziel einer nachhaltigeren, gerechteren Welt vor Augen, engagieren wir uns täglich mit sozialen und ökologischen Initiativen. Um die zahlreichen Projekte zu koordinieren und das nachhaltige Engagement fest in der Unternehmenskultur zu verankern, hat die BNP Paribas Gruppe auch in Deutschland die Abteilung Company Engagement ins Leben gerufen und den „Company Purpose“ formuliert. Dieser integriert drei Selbstverpflichtungen, auf denen unser Handeln seit vielen Jahren basiert: den „Code of Conduct“, die „Werte“ sowie das „Engagement Manifesto“.

Ein wichtiger Teil der langfristig orientierten Selbstverpflichtung von BNP Paribas ist es, dem weltweiten Klimawandel entgegenzuwirken. So haben wir die Entscheidung getroffen, auf die Finanzierung von Unternehmen und Projekten zu verzichten, deren Portfolios negativ mit dem Klimawandel verbunden sind. Gleichzeitig investieren wir vermehrt in solche Unternehmen, die Energieeffizienz und Umweltschutz nachhaltig fördern.

Unternehmen, die wir als Partner begleiten, wählen wir gezielt nach ethischen Gesichtspunkten aus und entwickeln gemeinsam mit ihnen Lösungen, die sie dabei unterstützen, selbst nachhaltiger und klimafreundlicher zu wirtschaften. Auf unsere Stakeholder wirken wir positiv ein und sensibilisieren, motivieren und aktivieren sie, nachhaltig zu handeln. Auch das ist Teil unseres Beitrags zu einer verantwortungsvollen und nachhaltigen globalen Entwicklung.


„Wir unterstützen unsere Kunden und schützen die Welt, in der wir leben. BNP Paribas trägt zu verantwortungsvollem und nachhaltigem Wachstum bei – durch die Finanzierung der Wirtschaft und die Begleitung der Kunden nach höchsten ethischen Standards. Wir bieten Privat- und Firmenkunden, Unternehmen und institutionellen Anlegern sichere, solide und innovative Finanzlösungen. Dabei schaffen wir Lösungen für die grundlegenden Herausforderungen von heute in Bezug auf Umwelt, lokale Entwicklung und soziale Integration.“
Auszug aus dem „Company Purpose“ der BNP Paribas Gruppe


Gelebte Nachhaltigkeit Einige unserer Maßnahmen zur Förderung des Klimaschutzes

  • + Finanzierung erneuerbarer Energien kontinuierlich ausgebaut - auf 17,8 Milliarden Euro im Jahr 2020
  • + Steigerung der Summe der Unternehmenskredite, die direkt zur Energiewende oder zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) der Vereinten Nationen beitragen, auf 188 Milliarden Euro im Jahr 2020
  • - Keine Finanzierung von Unternehmen und Projekten in Verbindung mit Schieferöl, Schiefergas und Ölsand
  • - Keine Finanzierung von Forschungs- und Förderprojekten für Öl und Gas in der Antarktis
  • - Ausstieg aus dem Geschäft mit Kohleminen und Kohlekraftwerken in den OECD-Ländern bis 2030 und weltweit bis 2040
  • - Ausstieg aus der Tabakindustrie
...
...

Eva Meyer Head of Company Engagement BNP Paribas Deutschland

Company Engagement hat für BNP Paribas viele Facetten - von der nachhaltigen Ausrichtung unseres Geschäfts über Volunteering-Einsätze der Mitarbeitenden bis hin zur Förderung von Kinder- und Jugendprojekten durch die BNP Paribas Stiftung.


...

CO2-neutral seit 2017

Wir sind stolz darauf, seit Jahresende 2017 mit unserer operativen Geschäftstätigkeit vollständig klimaneutral zu sein. Dieses Ziel haben wir vor allem durch drei Initiativen erreicht, die wir langfristig beibehalten und weiter ausbauen werden:

  • Senkung des CO2-Ausstoßes
  • Nutzung von "grünem" Strom
  • Partnerschaften mit Umweltorganisationen